ZukunftsLAB

In Kooperation mit der Hopp Foundation findet parallel zum K3 Kongress 2019 ein ZukunftsLAB statt. Jenseits von Denkmustern und Zuständigkeitsbereichen erarbeiten sechs interdisziplinäre Teams aus erwachsenen und jugendlichen Change Makern Kommunikationsstrategien für Klimaschutzmaßnahmen. Sechs Design-Thinking-Coaches von Mindshift.One begleiten die Teilnehmenden bei der Bearbeitung der Challenges. Die innovativen Lösungen präsentieren die Teams am Nachmittag des zweiten Kongresstages im Audimax und diskutieren sie gemeinsam mit zwei Klimaexperten der ersten Stunde: Mojib Latif und Harald Lesch.

Für das ZukunftsLAB konnten interessierte und engagierte erwachsene Personen im Vorfeld auf den Call for Participation reagieren und ihre Bewerbungen einreichen. In Kooperation mit der Hopp Foundation wurden außerdem verschiedene Schulen im Raum Karlsruhe sowie die Fridays for Future Baden-Württemberg eingeladen, Jugendliche für die Mitarbeit im ZukunftsLAB zu entsenden. Hier geht es zu den Teilnehmende und Coaches.